Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Vorstellung unserer Schulhunde; 28.10.2019

Schüler-Beitrag von Antonia, Alina, Finja, Leni und Mia vom KUS Website

An unserer Schule gibt es insgesamt drei Schulhunde. Zwei von ihnen „arbeiten“ zurzeit an unserer Schule als „Hundepädagogen“. Zuerst stellen wir unseren Schulhund Hudson vor. Seine Arbeitszeiten sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag. Sein Frauchen Frau Juhls begleitet ihn. Hudson ist seit 1 ½ Jahren an der Schule und ist seit 2018 fertig mit seiner Ausbildung. Diese Schulhundausbildung dauerte 1 Jahr lang, wobei er zusammen mit Frau Juhls eine intensive Ausbildung in Theorie und Praxis absolvierte. Er ist 2 Jahre alt und wurde am 18.07.2017 als ein reinrassiger Labrador geboren.

Unser zweiter Schulhund ist Ella. Ella ist ebenfalls eine reinrassige Labrador-Hündin, ist 3 Jahre alt  und kam am 06.11.2015 auf die Welt. Ella ist 2-3mal in der Woche in unserer Schule. Sie bekam ebenfalls die einjährige Schulhund-Ausbildung. Die beiden Hunde haben Aufgaben wie z. B. eine lernförderliche Atmosphäre zu schaffen und  Kindern zu helfen leiser und konzentrierter zu arbeiten.  Die Hunde haben eine sehr positive Auswirkung auf unsere Schüler/innen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok