Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Homeschooling – Impressionen aus dem 7. Jahrgang; 18.02.2021

Wie erleben Schülerinnen und Schüler den Schul-Alltag im Homeschooling bzw. Distanzlernen? Hier ein paar persönliche Eindrücke aus dem 7. Jahrgang:

„ Am Anfang der Woche mache ich mir immer einen Plan, wann ich was machen möchte. Meine ViKo´s (Videokonferenzen) laufen super, aber manchmal vergesse ich welche oder ich komme wegen technischer Probleme nicht (bei Iserv) rein.Am besten finde ich, wenn wir richtigen Videounterricht haben. ...Ich habe manchmal mein Kaninchen beim Lernen im Zimmer.“

„ Meine Homeschooling-Zeit teile ich mir meistens nach Gefühl ein, wann ich eine Pause brauche und wann ich wieder weiterarbeite. Das funktioniert bei mir ziemlich gut, manchmal aber auch nicht. Die Termine für die Video-Konferenzen bekommen wir entweder montags per Mail oder im Aufgaben-Modul zugeschickt. Für die ViKo´s gibt es feste Termine... Eine der lustigsten Konferenzen war, als wir dort irgendwie auf das Thema Döner gekommen sind, der halbe Kurs Hunger darauf hatte und die Lehrerin eine grammatikalische Übung zu diesem Thema gemacht hat.“

weiterlesen ...

Unsere „Kleinsten“ während der Corona-Zeit; 15.02.2021

Die Klasse 5.2 steht, liegt, sitzt zusammen!

Das erste Halbjahr an der HBG und somit auch das erste halbe Jahr an der neuen, großen Schule ist wie im Flug vergangen. Leider war dies geprägt von Begriffen wie „Szenario B und C“, „AHA-Regeln“ und „Lockdowns“. Seit nunmehr zwei Monaten müssen Aufgaben zu Hause bearbeitet und Videokonferenzen durchgeführt werden und die Freunde sieht man, wenn überhaupt nur noch in Ausnahmefällen…

Eine wirklich harte Zeit in der ein bisschen Abwechslung wohl jedem gut tut! Das dachte sich auch die Klasse 5.2 und hat daraufhin die „Challenge of the week“ ins Leben gerufen. Neben den Aufgaben in den unterschiedlichen Fächern, gibt es zusätzlich in jeder Woche eine neue Herausforderung zu bewältigen, die sich vor allem mit Bewegung oder künstlerisch-kreativen Aspekten beschäftigt. In einer der Challenges ging es nun darum, auch während dieser schwierigen Zeit zu zeigen: „WIR sind eine Klassengemeinschaft und WIR stehen als Schülerinnen und Schüler der Henriette-Breymann-Gesamtschule Wolfenbüttel zusammen!“ Aus dem Stehen wurde ein sitzen, liegen und auch springen…einfach kreativ eben! So konnte dem Schneechaos doch noch etwas Positives abgewonnen werden, denn wer liegt nicht gerne als „F“ im Schnee oder springt als „!“ durch die Luft?

Das Ergebnis der Challenge können Sie nun hier begutachten. Wir sagen dazu „Challenge completed“ und konnten als Klasse zeigen, dass man auch mit Abstand Großes und vor allem Schönes vollbringen kann.

Was kommt wohl in der nächsten Woche auf uns zu? Die 5.2 sagt auf jeden Fall: „Challenge accepted!“  
Die Klasse 5.2 & Tutoren


 

Wintersport in der Notbetreuung; 12.02.2021

Aktuell genießen unsere Kinder aus der Notbetreuung in den Pausen die "Rodelabhänge" unseres schönen Schulhofes - und dies bei allerbesten Winterwetter!

Impressionen von der HBG vom 07.02.2021

Ein winterlicher Gruß an alle unsere Schüler*innen im Homeschooling.

(Danke an Herrn Müller für die Fotos.)


 

AKTUALISIERUNG: INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR DIE AUFNAHME IN DIE EINFÜHRUNGSPHASE 2021/2022 DER GYMNASIALEN OBERSTUFE (JAHRGANG 11) AM 25.01.2021

Liebe Eltern, aufgrund der pandemischen Lage wird die Informationsveranstaltung zur Einführungsphase (JG 11) als Videokonferenz durchgeführt. Diese findet am Montag, 25.01.2021, um 18 Uhr statt. Interessierte melden sich bitte bis 22.01.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Bereits angemeldete Teilnehmer*innen sind am 14.01.2021 per E-Mail informiert worden. Sollte diese Mail Sie nicht erreicht haben, melden Sie sich bitte erneut.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Winkler
(Leiterin der Sekundarstufe II)


 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und den Eltern erholsame Weihnachtsferien.

Unser Weihnachtsbild stammt aus der Klasse 6.1 von Frau Sander und Frau Kotschy-Denkes: "Die Wichtel waren fleißig..."

 

Informationsveranstaltung für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (Jahrgang 11)

am Montag, den 25. Januar 2021, um 18 Uhr in der HBG

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Rahmen eines Informationsabends möchten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit der gymnasialen Oberstufe der Henriette-Breymann-Gesamtschule geben. Dabei sollen Informationen zur Struktur und zu den Zielen und Inhalten der Einführungsphase (Jahrgang 11), aber auch zum Anmeldeverfahren und einem möglicherweise geplanten Auslandsaufenthalt, im Mittelpunkt stehen. Natürlich wird es auch ausreichend Raum geben, um Ihre Fragen zu beantworten. Aufgrund der Coronapandemie ist eine verbindliche Anmeldung nötig.

Die Informationsveranstaltung findet am Montag, den 25. Januar 2021, um 18 Uhr in der HBG statt.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln werden selbstverständlich die Hygienevorschriften sowie die Abstandsregeln eingehalten. Aus diesem Grund bitten wir Sie bei Interesse um verbindliche Anmeldung von einer Person pro Haushalt auf dem beigefügten Anmeldeformular (Abgabe bis spätestens 11.12.2020). Die Sitzplätze werden den angemeldeten Personen zugewiesen. Sollte die angemeldete Person verhindert sein, kann gerne eine andere Person aus dem Haushalt den Termin wahrnehmen. Bitte denken Sie an das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Winkler
(Leiterin der Sekundarstufe II)



 

Aktion der SV zum Welt-AIDS-Tag; 19.11.2020

Die SV möchte dieses Jahr eine Aktion am Welt-AIDS-Tag durchführen: Klassensprecher*innen aus den jeweiligen Jahrgängen verteilen am Dienstag, 1.12.  und am Dienstag, 8.12. rote Solidaritätsschleifen & Infomaterial und sammeln Spenden für die Aids-Hilfe Braunschweig.


Erfolgreiche Ausbildung zum Schulsportassistenten/zur Schulsportassistentin; 17.11.2020

Auch in diesem Jahr konnten sich interessierte Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs freiwillig dazu melden, an einer Ausbildung zum Schulsportassistenten/zur Schulsportassistentin teilzunehmen. So haben sich insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler an zwei Wochenenden gemeinsam mit Schülern anderer Schulen fortgebildet und die Ausbildung vom Landessportbund Niedersachsen erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.