Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

KUS Schul-Website; 22.10.2019

Wir sind im KUS Schulhomepage 16 Schüler und Schülerinnen aus allen Jahrgängen 5 bis 9 . Das Ziel des KUS ist es, im Team Fotoartikel für die Website unserer Schule zu schreiben, die die Mitschüler*innen, Eltern und Lehrer informieren.  Wir gehen zu Aktionen, machen Bilder und interviewen Schüler, Lehrer und Angestellte und schreiben dann Berichte. Also wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt und gerne wissen wollt, was unsere Schule so alles macht, guckt regelmäßig auf unsere Schulhomepage.

 Heute findet ihr hier Berichte zur Bücherei, dem Freizeitbüro und den Veranstaltungen KvM.

Bücherei (von Nele)

Die Bücherei leitet Frau Minkus. Frau Minkus arbeitet in diesem Beruf bereits seit 30 Jahren; hier an der Schule ist sie allerdings erst seit 8 Jahren. Es war schon immer Frau Minkus Traum in einer Schulbücherei zu arbeiten, da sie Bücher und die Arbeit mit Kindern liebt. Die Öffnungszeiten der Bücherei sind montags, dienstags und donnerstags von 7:40 Uhr bis 13:00 Uhr. In der Bücherei gibt es viele Sach- und Fantasie-Bücher, aber auch Grusel- und Wissensbücher oder Bücher für den Unterricht kann man sich hier für 3 Wochen ausleihen. Auch Hörspiele jeglicher Art gibt es hier; aber diese darf man sich nur für eine Woche ausleihen.

 

Das Freizeitbüro (von Lotte, Melina und Tanu aus der 9.3)

In der HBG gibt es ein Freizeitbüro zum Spielen und Spiele ausleihen. Die Schüler dürfen sich dort in den Pausen aufhalten. Es hat jeden Tag von 7:40-14:50 Uhr geöffnet. Während des Unterrichtes hat es geschlossen. Es können sich zurzeit nur die Jahrgänge 5-7 dort aufhalten, da es in der letzten Zeit zu voll ist. Die Schüler können Sie viele verschiedene Spiele ausleihen, wie zum Beispiel Monopoly, UNO, Billard aber auch Bälle (Fußbälle, Kickerbälle,...). Für die Ausleihung muss man sich einen Ausleihschein kaufen. Dieser kostet 1€. Es gibt auch jedes Jahr FSJler bei uns im Freizeitbüro, die dort aufpassen. Frau Wegner ist die Leiterin des Büros. Nachmittags besteht immer die Möglichkeit dort betreut zu werden. Das Freizeitbüro bietet auch manchmal Turniere an. Zum Beispiel ein Kickerturnier. Wenn Schüler eine Idee haben, was sie für ein Turnier organisieren wollen, können sie die im Freizeitbüro vorstellen.

 

KVM von Nele

Der KvM heißt Kultur vor Mittag. Dort zeigen jede Woche die Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrganges eine Präsentation. Was sie vorstellen, bleibt ihnen überlassen, es muss nur jedes Mal etwas aus dem Unterricht dabei sein und es darf nicht langweilig sein. Man kann Tanzen, Singen usw. Man verteilt in der Klasse verschiedene Aufgaben für den KvM z.B. Moderation oder Technikdienst. Der Technikdienst ist für die Musik zuständig und dafür sorgt dafür, dass alles bei der Technik stimmt,  z.B. wenn eine Klasse eine PowerPoint-Präsentation machen möchte. Die Eltern der Kinder kommen auch immer gerne, weil der KvM in der letzten Stunde am Freitag vor Schulschluss stattfindet. Dies ist praktisch perfekt, um dann die Schüler abzuholen. Was immer sehr lustig ist, sind die Rollenspiele. Es gibt auch jährlich eine Veranstaltung "Kultur am Abend", da können alle Jahrgänge, aber auch die Lehrer und Eltern, etwas vortragen. Letztes Schuljahr war Janice Harrington zu Besuch und hat mit dem jetzigen 7. Jahrgang gesungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok