Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Besuch des Bundestages; 27.01.2023

Ein Beitrag der Schüler:innen Vincent und Fenja

Am 26.1.2023 besuchten die Politikkurse des 13. Jahrgangs von Frau Sauer und Herrn Dauert, stellvertretend für diesen fuhr Herr Bermond mit, den Bundestag in Berlin.Die Schüler:innen konnten sich eine Plenarsitzung zum Thema „Innovation und Stärkung des Mittelstandes“ anhören sowie unsere Wahlkreisabgeorndete Dunja Kreiser mit ihren Fragen löchern. Außerdem lud sie uns zu einer Stärkung im Paul-Löbe-Haus ein.

weiterlesen ...

Bericht aus Polen (Tag drei); 26.01.2023

Ein Bericht der Schülerinnen Annika Leonie aus dem 11. Jahrgang

Mittwoch war ein eventreicher Tag, an dem der Ausflug nach Wroclaw (Breslau) stattfand, welchen wir nach dem Frühstück antraten. Nach einer eineinhalb-stündigen musikalisch unterlegten Fahrt kamen wir an unserem Treffpunkt an, an dem uns unsere Stadtführerin Renata in Empfang nahm. Sie gab uns einen spannenden Einblick in die Historie des Ortes und vor allem der verschiedenen Kirchen mithilfe von Headsets und wir bekamen sogar einen Einblick in die größte Kirche Wroclaws (Breslaus).

weiterlesen ...

Tag zwei in Krzyzowa (Polen); 24.01.2022

Ein Bericht des Schülers Gian Reinhard aus dem 11. Jahrgang

"Der Dienstag begann mit dem Frühstück. Um 9.30 Uhr ging es dann im sogenannten Palast weiter mit „Kennen-Lern-Spielen“. Dafür bekamen wir ein Wollknäuel, welches wir zu jemanden, dessen Namen wir aussprechen sollten, geworfen haben. Am Ende hatten wir dann ein Spinnennetz, aus den Fäden des Wollknäuels, welches sich immer weiter ausgerollt hatte.

Danach schrieben wir zusammen unsere Erwartungen und Ängste in Bezug auf die gemeinsame Zeit auf. Wir freuten uns auf neue Freundschaften, kulturellen Austausch und den praktischen Einsatz unserer Englischkenntnisse. Um unsere Ängste (Wie ist das Essen in Polen? Werden wir uns gut verstehen?) zu vermeiden, legten wir bestimmte Regeln oder Lösungsvorschläge fest.

weiterlesen ...

Escape Games des 13. Jahrgangs; 24.01.2023

Der Jahrgang 13 begab sich auf ein spannendes Abenteuer. In authentisch gestalteten Kulissen stellte er sich herausfordernden Missionen in sechs verschiedenen Escape-Game-Rooms.

Dabei wurden Schlösser geknackt, Fallen entschärft, Verstecke gefunden und im Team Informationen und Gegenstände miteinander kombiniert.

weiterlesen ...

Polnische Begegnung gestartet; 23.01.2023

Heute machten sich 13 Schülerinnen und Schüler zusammen mit Frau Kretzschmar und Frau Lokaj auf den Weg in die „Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung“ nach Krzyżowa. Sie treffen dort Jugendliche der Zespół Szkół Techniczno-Ekonomicznych aus Skawina bei Kraków. Neben einigen Workshops zu Stereotypen und der Geschichte des Ortes, werden die beiden Gruppen auch einen Ausflug nach Wroclaw unternehmen.

Text und Foto: John Dauert


 

Theaterbesuch „Hamlet“ der Englisch-Leistungskurse 12 und 13; 16.01.2023

Am Dienstag, den 10.01.2023, unternahmen die Englisch-Leistungskurse, aus den Jahrgängen 12 und 13, einen Ausflug in das Lessingtheater in Wolfenbüttel, um sich eine Inszenierung des Dramas „Hamlet“ von William Shakespeare anzusehen.

Die moderne Adaption des Werkes in Form einer Talkshow, sollte den SchülerInnen das abiturrelevante Thema auf eine zeitgerechte Art und Weise näherbringen und die Gegenwärtigkeit des Werkes verdeutlichen. Die 2,5 stündige Aufführung hat uns allen Spaß gemacht und überraschenderweise auch für einige Lacher gesorgt.

Text und Foto: Paula und Luca Marie aus dem Jahrgang 12


 

Jahresabschluss im Seminarfach des 13. Jahrgangs; 16.12.2022

Die letzten Portfolios und wissenschaftlichen Hausarbeiten im Seminarfach des 13. Jahrgangs wurden noch um 11.20 Uhr von den Schüler:innen zur Korrektur abgegeben. Dann ging es gemeinsam mit den 4 Tutor:innen Frau Fiedler, Frau Wiehe, Herrn Borkenhagen und Herr Betker auf den Weihnachtsmarkt, um bei Bratwurst, Pommes, Kinderpunsch und klirrender Kälte von -10°Celsius die letzte Schulstunde 2022 im Seminarfach gemütlich-frierend ausklingen zu lassen.


 

Theaterbesuch des 13. Jahrgangs; 13.11.2022

Ein Bericht der Schülerin Marilen aus dem 13. Jahrgang

"Am 09.November besuchten einige Schüler:innen des 13. Jahrgangs, das Lessing Theater in Wolfenbüttel. An diesem Abend wurde das Stück ”Der Schimmelreiter ”, von Frederik Laubemann, nach der Novelle von Theodor Storm, aufgeführt. Dargestellt wurde das Stück von 5 Schauspieler:innen des Magdeburger Puppentheaters.

Foto: Anna Fiedler

Die vorerst noch etwas zurückhaltenden Schüler:innen zeigten sich schnell begeistert von den kreativ gestalteten Bühnenbildern und beeindruckenden Schauspielkünsten der Darsteller:innen. Durch das Spiel mit Licht und Schatten, dem Einsatz von Rauch und dem Gleichgewicht zwischen den mystischen, bedrohlichen, traurigen und dann wieder unglaublich lustigen Szenen, sorgten die Künstler:innen dafür, dass alle wie in einen Bann gesogen und mit auf eine Reise genommen wurden, die niemand so schnell wieder vergessen wird.

Rückblickend kann man den Abend als einen vollen Erfolg bezeichnen. Eine der letzten Unternehmungen gemeinsam, bevor alle nächstes Jahre ihrer Wege gehen, ein Abend, an den man sich gerne zurückerinnert. Unser besonderer Dank geht an den Bürgerverein Wolfenbüttel, der den Großteil der Tickets finanziert hat."


 

Studienreise des 13. Jahrgangs; 14.10.2022

Das Ziel der diesjährigen Studienreise des 13. Jahrgangs war unsere Bundeshauptstadt Berlin. Bei schönem frühherbstlichen Wetter haben sich die einzelnen Kurse mit fächerübergreifenden und allgemeinbildenden Themen aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft, Politik und Natur bei Besichtigungen wie z. B. des Schlosses Charlottenburg, des Denkmals für die ermordeten Juden Europas, der Stätten der ehemaligen deutschen Teilung, des Naturkundemuseums und des Spionagemuseums beschäftigt.  Sportliche und kulturelle Programmpunkte wie z. B. das Klettern im "Bergwerk", Bowling, der Besuch der Show der Blue Man Group und die Game Show rundeten das Wochenprogramm ab.

An ausgewählten Örtlichkeiten fanden zusätzlich die Präsentationen der Schüler:innen im Rahmen der Seminarfachthemen statt. Es war eine sehr informative Studienfahrt, bei der die Schüler:innen aber auch ausreichend Zeit hatten, um in Kleingruppen individuellen Interessen nachzugehen und Berlin in Eigenregie für sich zu entdecken.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.