Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Jahrgang 8:  Rassismus und Europa - erfahren im persönlichen Projekt; 13.10.2023

Der achte Jahrgang hat sich entschieden die vergangenen 1.5 Wochen im Rahmen eines persönlichen Projekts zu verbringen und sich in unterschiedlichster Form mit den Oberthemen Rassismus und Europa auseinanderzusetzen. Die Schülerinnen und Schüler hatten eigene, teilweise ganz persönliche Themen, zu denen sie in eigener Recherche in der Schule oder außerschulisch weitere Informationen herausgefunden haben.

So haben sich manche Schülerinnen und Schüler mit Rassismus im Sport, im Alltag oder der Geschichte beschäftigt.

Wie zum Beispiel rund um die Bürgerrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten und ihren Erfolgen. Außerdem wurde mit Blick auf die europäische und deutsche Geschichte auch der Holocaust in den Blick genommen, indem in Gedenken an die Judenverfolgung Stolpersteine geputzt und sogar nachgebaut wurden. Die heutige Perspektive auf Europa hat man mit spannenden und interessanten Projekten bekommen, wie zum Beispiel „Die Glücklichsten Länder Europas“, das geschlechtsspezifische Lohngefälle in Europa oder „Eine kulinarische Reise durch Europa“.

Sehr bewegend waren die Projekte, der Schülerinnen und Schüler, die sie mir ihrer eigenen, persönlichen Geschichte verknüpft haben. So konnte man u.a. etwas lernen über die persönliche Sicht auf den Islam, individuelle Hobbies oder hochemotionale Fluchtgeschichten, die erzählten, wie einige unserer Schülerinnen und Schüler zu uns an die HBG gekommen sind.

Text und Fotos: Lennart Dörmann


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.