Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Ein Schülerbericht von Clara aus der 5.1

06.06.2019 - Jahrgang 5 - Jahrgangsfahrt nach Wernigerode

Schlaflose Nächte

In der vergangenen Woche begaben wir uns auf Jahrgangsfahrt.  Wir sind später angekommen als andere Klassen, weil der Busfahrer es nicht geschafft hat vom Spinnereiparkplatz zu fahren. Als wir dann erschöpft, aber trotzdem gut gelaunt angekommen sind, ging es auch schon los. Unser erstes Ziel war das Schloss von Wernigerode, aber wir konnten nicht hineingehen, weil der Eintritt ins Schloss zu teuer war. Im Wildpark, wo wir anschließend waren, war es auch toll. Dort haben wir viele unterschiedliche heimische Tiere gesehen. Wir waren auch auf einem Weg, der Märchenweg heißt. Dort haben wir verschiedene Aufgaben bearbeitet. Bei den Aufgaben ging es u.a. um Rotkäppchen und Hänsel und Gretel. Und als wir alle Aufgaben bearbeitet haben, sind wir zum Kaiserturm, auch Rapunzelturm genannt, gekommen. Wir sind in die Innenstadt von Wernigerode gegangen und haben dort eine Stadtrallye bearbeitet. Insgesamt sind wir rund 25 km gelaufen. Außerdem gab es eine Disco oder, wer nicht zur Disco wollte, konnte zur Kegelbahn gehen.

Von Clara (Klasse 5.1) 

            

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok