Home | Sitemap | Kontakt | Impressum
  
Nützliches

Wochen-Speiseplan
Formulare
Lesenswertes
ISERV-Login


Herzlich Willkommen an der
Henriette-Breymann-Gesamtschule


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie auf unserer Homepage.

Sie finden hier alle wichtigen Informationen über unsere Schule, auch Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen oder Daten und Formulare, die für Eltern interessant sind.

Das Wichtigste gleich auf dieser Seite:
(für weitere Nachrichten klicken Sie bitte unten auf "alle Meldungen anzeigen")



24-Stunden-Sponsorenlauf

Vom 14.06. auf den 15.06.2017 wird an der Henriette-Breymann-Gesamtschule ein 24-Stunden-Sponsorenlauf unter dem Motto „2017 Kilometer für soziale Projekte“ durchgeführt. Der Erlös aus dem Lauf soll zwei Projekten zu Gute kommen.


Weitere Infos:

Elternvertrag Sponsorenlauf (84KB)
Firmenvertrag Sponsorenlauf (26KB)
Firmenflyer Sponsorenlauf (311KB)
Schueler Eltern Flyer / Infobrief (67KB)



Schulalltag hautnah erleben
Tag der offenen Tür an der Henriette-Breymann-Gesamtschule

Im Zeichen des Ausprobierens und Schnupperns stand am vergangenen Samstag die Henriette-Breymann-Gesamtschule. Schüler, Eltern und Lehrer hatten gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt und die Schultüren für all diejenigen geöffnet, die einmal in das Leben an der HBG eintauchen wollten.

Für den diesjährigen Tag der offenen Tür zeichnete der 5. Jahrgang verantwortlich. Die Besucher konnten einen vielfältigen Eindruck in das gemeinsame Lehren und Lernen an der HBG gewinnen. Dazu stellten sich die unterschiedlichen Fachbereiche vor. Auch ein Eindruck in die – für eine Gesamtschule typischen – Fächer Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften sowie in die Lernwerkstatt und den Klassenrat wurde geboten. In viele Fächer konnten die Viertklässler gleich hautnah eintauchen, denn zahlreiche Mitmachangebote luden dazu ein, ausprobiert zu werden.
Auch das breite Spektrum des Bereiches „Kultur-Umwelt-Sport“ durfte getestet werden. So konnten sich die Kinder in der Sporthalle beim Bouldern, Parcours und Kistenklettern ausprobieren oder aber selbst mit Ton werkeln und Instrumente in die Hand nehmen. Eine lange Schlange hatte sich zwischenzeitlich vor der Schulküche gebildet. Denn dort konnten sich hungrige Besucher die eigene Pizza belegen. Der Schulchor und das Theaterstück „Der Rattenfänger von Hameln“, welches die Klasse 5.2 aufführte, boten eine gelungene Eröffnung, die von den Schülern Mia Sadowski und Konstantin Sickert moderiert wurde.

Offene Fragen zur Arbeit an der HBG wurden beim Speed-Dating beantwortet. Hier gab es kompakte Informationen verständlich verpackt. Außerdem stand nicht nur die Schulleitung, sondern auch die Elternvertreter an verschiedenen Info-Punkten bereit. Für zahlreiche kulinarische Leckerbissen hatten wieder der Eltern- und der Förderverein der HBG gesorgt.
Darum, dass in den Räumlichkeiten in der Ravensberger Straße jemand verloren geht, musste sich niemand Sorgen. Denn wie bereits in den letzten Jahren nahmen auch dieses Mal wieder Schülerscouts die Besucher für einen informativen Rundgang durch die HBG an die Hand.



Das aktuelle "ELTERN-INFO" finden Sie hier:

Elterninfo Januar 2017 (391KB)



Eine Oberstufe für die HBG!
Die niedersächsische Landesschulbehörde hat mit Schreiben vom 27.10.2016 eine Oberstufe für die Henriette-Breymann-Gesamtschule genehmigt! Ab dem 01.08.2018 werden unsere jetzigen Neuntklässler unsere SEK-II besuchen können. Selbstverständlich steht unsere Oberstufe auch Schülern anderer Schulen offen. Wir werden Sie an dieser Stelle über die weiteren Planungen auf dem Laufenden halten.
Zunächst an dieser Stelle ein herzlicher Dank an allen Gremien, die uns in unseren Planungen zur Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe unterstützt haben.




Unsere gemeinsamen Leitgedanken für diese Schule:

Die Henriette-Breymann-Gesamtschule ist eine Schule für alle Schülerinnen und Schüler.
Der Herausforderung, die Fähigkeiten jedes Einzelnen für die Gemeinschaft gewinnbringend zu nutzen, stellen sich alle an Schule Beteiligte.
Mit der grundlegenden Haltung des wertschätzenden Miteinanders unterstützen wir das Lernen und Leben an unserer Schule. Gemeinsam entwickeln wir unsere Schule engagiert und beständig weiter.
Sowohl die Pflege unserer Schulkultur als auch die Umsetzung unseres Schulprogramms, seine fortlaufende Evaluation und innovative Weiterentwicklung spiegeln sich im Leitbild wieder:

1. Wir übernehmen gemeinsam die Verantwortung für das Gelingen unserer Schule.
2. Wir gehen respektvoll und wertschätzend miteinander und mit unserer Umwelt um.
3. Wir verstehen unsere Schule als Ort des gemeinsamen Lernens und Lebens.
4. Wir begreifen und nutzen Vielfalt als Chance und Bereicherung.
5. Wir fordern unsere Schüler in ihren individuellen Lernprozessen und begleiten sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Copyright © · powered by leanact GmbH